Aktuelles aus Kalletal

(Kommentare: 0)

Klares Votum für Jürgen Berghahn

Kalletaler SPD bereitet sich auf die Landtagswahlen vor

Kalletal: Bei den Kalletaler Sozialdemokraten steht die Landtagswahl 2017 schon frühzeitig auf der Tagesordnung. In einer gemeinsamen Sitzung  des Gemeindeverbands- und des Fraktionsvorstandes am Mittwoch in Brosen standen die für einen Kandidatenvorschlag für die neue Wahlperiode um Mittelpunkt. Die Kalletaler Sozialdemokraten sind mit der Zusammenarbeit mit MdL Jürgen Berghahn ausgesprochen zufrieden, so dass sie ihm einstimmig das Vertrauen aussprachen und den Kreisdelegierten zur erneuten Kandidatur vorschlagen.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

SPD-AG 60plus besichtigt Ziegelei Bergmann

Kalletal: Die Kalletaler SPD-Senioren setzen ihre Besuche bei Kalletaler Firmen fort. Diesmal hatte Friedrich Schlüter einen Besuch bei der Ziegelei Bergmann in Hohenhausen verabredet.  Das Interesse der SPD-Oldies war wiederum groß: Fast 30 Personen wollten sich am Mittwoch den Besuch in der Ziegelei nicht entgehen lassen.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Kalldorfer SPD schlägt erneut Jürgen Berghahn als Kandidat für die Wahlen zum Landtag NRW vor

Die Kalldorfer Sozialdemokraten schlagen den Delegierten des SPD-Kreisverbands den Landtagsabgeordneten Jürgen Berghahn zur Wiederwahl in den Landtag NRW in Düsseldorf vor.

Weiterlesen …

Aktuelles der SPD-Bundestagsfraktion

Der Atomteststoppvertrag muss endlich in Kraft treten

Deutschland setzt sich seit Jahren für das in Kraft treten des Atomteststoppvertrages (Central Test Ban Treaty – CTBT) ein. In den letzten 70 Jahren wurden mehrere tausend Atomtests zu Lande, zu Wasser, unterirdisch oder im Weltraum durchgeführt. Jeder dieser Tests birgt große Gefahren für Mensch und Umwelt, erklären Karl-Heinz Brunner, Ute Finckh-Krämer und Thomas Hitschler.

Richtige Forderung zur richtigen Zeit

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier fordert einen Neustart der Rüstungskontrolle in Europa. Dies ist die richtige Forderung zur richtigen Zeit. Keine Partei hat sich in Deutschland so für den Dialog zwischen Ost und West eingesetzt wie die SPD – Steinmeier stellt sich in die Tradition der SPD als einer Partei des Friedens, sagen Karl-Heinz Brunner, Ute Finckh-Krämer und Thomas Hitschler.