Nah bei den Menschen  -   zielorientiert !

SPD AG60 Plus Kalletal auch 2019 weiterhin aktiv

Kalletal: Der Jahresbericht der Kalletaler „SPD AG60 plus“ Vorsitzenden Friedrich Schlüter und Georg Lätzsch bei der Jahreshauptversammlung der Kalletaler SPD Senioren im Alten Krug Kalldorf spiegelte die vielen Aktivitäten des vergangenen Jahres wider: Zahlreiche Info-Besuche bei heimischen Betrieben, Informationsfahrt zum Landtag nach Düsseldorf, Informationsveranstaltung gemeinsam mit dem Gemeindeverband zur „ärztlichen und gesundheitlichen Versorgung auf dem Lande“ , eine 3-tägige Fahrt in die Rhön und die regelmäßige aktive Teilnahme an den AG60plus-Kreisvorstandssitzungen.

Die Delegierten aus den verschiedenen Dörfern zeigten sich mit der Vorstandsarbeit zufrieden und sprachen dem Vorstand ihr Vertrauen aus. Dieser hat für 2019 schon erste Aktivitäten fest eingeplant: Eine 4tägige Fahrt ins Taubertal, ein Besuch beim Lufttransportgeschwader 62 in Wunstorf und der Besuch einer Obstbrennerei in Erder. Weitere Betriebsbesichtigungen sind in Vorbereitung. Friedrich Schlüter ehrte Friedhelm Potthoff für 30 Jahre kommunalpolitische Tätigkeit, davon 20 Jahre Vorstandsarbeit im Seniorenbeirat der Gemeinde Kalletal, mit einem Wellnessgutschein. Friedhelm ist darüber hinaus seit ca. 2 Jahren Kreisbeauftragter aller Senioren in Lippe. Auch weiterhin interessieren sich die SPD Senioren für Politik. Friedhelm Potthoff berichtete von den Aktivitäten und Erfolgen der Arbeit im Seniorenbeirat.

Der eingeladene MdL Jürgen Berghahn informierte ausführlich über die intensive Oppositionsarbeit im NRW-Landtag. Es schloss sich eine lebhafte Diskussion über die Arbeit der SPD in der Bundesregierung an. Man war sich einig, dass die gute Arbeit der SPD-Minister und die positiven Neuregelungen für 2019 nicht genügend gewürdigt und dem Wähler nahegebracht werden. Ein deftiges Grünkohlessen rundete am Ende die Versammlung ab. 

Zurück