Aktuelles aus Kalletal

(Kommentare: 0)

Kalletaler Schulen legen großen Wert auf Schwimmunterricht

Anfrage der SPD.Fraktion
Kalletal: Die SPD Fraktion Kalletal hatte Pressemeldungen über einen bundesweit starken Rückgang der Schwimmfähigkeit bei Grundschülern zum Anlass genommen, sich nach den Verhältnissen an den Kalletaler Schulen zu erkundigen. So hatten die Sozialdemokraten gefragt, ob die Schulen während des Sommerhalbjahres das Freibad der Gemeinde benutzen und wie viel Kinder dabei das Schwimmen erlernen. Gefragt wurde auch wieviel Kinder die „Seepferdchenprüfung“ oder das Bronzeschwimmabzeichen erwerben.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Aschermittwoch im Prinzessinnenwald

Prinzenpaar und SPD pflanzen gemeinsam Apfelbaum

Kalldorf: Eine Tradition unterstützt die Natur. Diesmal spendeten  Prinzessin Nicole die I und Prinz Torsten der III einen Apfelbaum der Sorte „Karneval.“ Der 23.Baum im Prinzessinnenwald erlebte prominente Gäste, die fachkundig beim Pflanzen in Aktion traten: Neben den  Prinzenpaaren, junior und senior, und den Kalldorfer SPD-Spitzen  sorgten Vizelandrat Kurt Kalkreuter mit einem Kanister Wasser für die Anwuchsgarantie und SPD-MdL Jürgen Berghahn  mit kräftigen Schlägen auf den Holzpfahl für Standsicherheit.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

EU-Geld züchtet Agrarfabriken und Großbetriebe

Kalldorfer SPD Vorstand diskutiert aktuelle Themen

Die EU-Fördermillionen für die Landwirtschaft werden nach der der Flächengröße der Betriebe verteilt. Das hat zur Folge, dass die Anzahl der bäuerlichen Familienbetriebe weiter zurückgeht. In Bayern waren das in den letzten 8 Jahren allein13.860, die aufgeben mussten. Während die Zahl der Betriebe mit mehr als hundert Hektar um 16% stieg.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Gutes Jahr für Rentner

Trotz Karneval, Kalldorfer SPD-Vorstand diskutiert über aktuelle politische Themen

2019 wird eines der guten Jahre für die Rentner. Die Altersrenten und Zulagen für Mütter werden merkbar erhöht. Das wird sich im Portemonnaie der Rentner positiv bemerkbar machen. Kritik übten die Kalldorfer Sozialdemokraten bei ihrer letzten Sitzung aber daran, dass die Mütter, die von der Grundsicherung leben müssen, wieder leer ausgehen. Dabei hätten sie die Erhöhung am nötigsten. Ihnen wird die Erhöhung von der Grundsicherung wieder abgezogen.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

SPD Kalldorf: Die Kräfte im Dorf bündeln

Kalldorf: Zu ihrer traditionellen Jahreshauptversammlung trafen sich die Kalldorfer Sozialdemokraten am vergangenen Wochenende im “Kalldorfer Brunnen“. In seinem Jahresrückblick, den er schriftlich und bebildert vorlegte, ging Vorsitzender Hans Bentler neben den Parteiveranstaltungen insbesondere auch auf die Unterstützung der Vereinsgemeinschaft und ihrer Arbeitskreise ein. Seit Jahren fühle sich die SPD verantwortlich für die Bündelung der Kräfte des Dorfes.

Weiterlesen …

Aktuelles der SPD-Bundestagsfraktion

25 Jahre Pflegeversicherung

Am 22. April 1994 wurde die Pflegeversicherung vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion würdigt die Pflegeversicherung zum 25. Jahrestag ihres Bestehens als wichtige sozialpolitische Errungenschaft. Sie fordert aber auch ihre Weiterentwicklung, damit alle Menschen, die Pflege benötigen, gut versorgt werden können, erklärt Heike Baehrens.

Medienschaffende vor systematischer Hetze schützen

In der heute vorgestellten „Rangliste der Pressefreiheit 2019“ erklärt die Organisation Reporter ohne Grenzen, dass Journalistinnen und Journalisten aufgrund systematischer Hetze ihren Beruf häufig in Angst ausüben. Dieses Klima herrsche nicht nur in autoritären Staaten, sondern auch in Ländern wie Deutschland mit demokratischer Regierung und funktionierender Gewaltenteilung, erklärt Martin Rabanus.