Ganz oben in Lippe

Ganz oben in Lippe

Ganz oben in Lippe

Nah bei den Menschen  -   zielorientiert !

Herzlich willkommen

Das Kalletal ist die nördlichste Gemeinde des Kreises Lippe und hat gut 14.000 Einwohner. Für diese Bürgerinnen und Bürger machen wir sozialdemokratische Politik.

Auf diesen Seiten möchten wir uns Ihnen vorstellen - von den handelnden Personen bis zur politischen Programmatik.

Wir freuen uns natürlich über Anregungen und Kritik. Schreiben Sie uns!

Viel Spaß beim Surfen wünscht Ihr
Manfred Rehse
Vorsitzender des SPD-Gemeindeverbandes Kalletal

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Aktuelles der SPD-Bundestagsfraktion

Soziale Innovationen und soziales Unternehmertum stärken

Der gesellschaftliche Nutzen steht bei Sozialunternehmen im Vordergrund. Mit sozialen Innovationen lassen sich ökologische und gesellschaftliche Herausforderungen lösen. Auch für Anleger, die bewusst nach einem Investment „mit Mehrwert“ suchen, sind soziale Innovationen und Unternehmen interessant. Die Bundesregierung sollte diesen unternehmerischen Ansatz entschlossener fördern, erklärt Sabine Poschmann.

Starke Rechte für starke Kinder

Heute werden die Kinderrechte der Vereinten Nationen 30 Jahre alt. Für die SPD-Bundestagsfraktion ist das ein guter Anlass, für starke Rechte für starke Kinder und Jugendliche zu werben. Wir begrüßen, dass Justizministerin Christine Lambrecht noch in diesem Jahr einen Gesetzesentwurf für Kinderechte im Grundgesetz vorlegen wird, erklären Sönke Rix und Susann Rüthrich.

Mobilfunk- und Datenstrategie: wichtige Meilensteine beschlossen

Die heute bei der Kabinettsklausur beschlossenen Strategien bringen Deutschland digitalpolitisch weiter nach vorn. Der Rechtsrahmen für die digitale Datengesellschaft entsteht. Außerdem fließen zusätzlich 1,1 Milliarden Euro in den Netzausbau, erklärt Jens Zimmermann.

Bundesfinanzministerium richtet Task Force gegen Steuergestaltungen ein

Die Task Force gegen Steuergestaltungen soll als Frühwarnsystem der Finanzverwaltung dienen. Informationen über Steuergestaltungen soll systematisch gesammelt und ausgewertet werden. Maßnahmen zur Schließung von Besteuerungslücken und zur Verfolgung von Steuerbetrug sollen mit anderen Behörden, insbesondere den Ländern, koordiniert werden, erklärt Lothar Binding.

Aktuelles

Kalldorfer SPD sorgt sich um Ackerböden

Ortsverein schreibt an den Bürgermeister

Kalldorf: Aufgrund der vielen hang- und Steillagen sind die Böden auf unseren Feldern im lippischen Norden bei Starkregenereignissen durch die den starken Wasseranfall
stark erosionsgefährdet. Wegen der in den letzten Jahrzehnten immer größer gewordenen Schläge ist die Gefahr, kostbaren Ackerboden zu verlieren, merkbar gestiegen. Die Schäden durch vollgelaufene Keller und verschmutzte Straßen erwähnen wir nur am Rande.

Impfschutz; Hausarztprogramm und Retterspitz

Kalletaler SPD-Senioren lassen sich informieren

Kalletal-Tevenhausen:Die Kalletaler SPD Senioren, unter Führung von Friedrich Schlüter und Georg Lätzsch, hatten zu einem Vortragsnachmittag mit Kaffee und Kuchen in den „Tevenhausener Krug“ eingeladen. 50 Personen waren der Einladung gefolgt. Die Hausärztin Christa Bittscheidt referierte über das wichtige Thema Impfen, wobei die aktuelle Grippeschutzimpfung, aber auch neuere Impfangebote wie Impfung gegen Gürtelrose oder gegen Lungenentzündung im Vordergrund standen.

SPD-Senioren auf Besuch bei Firma Strate in Kalldorf

Kalldorf: Betriebsbesuche bei mittelständigen Unternehmen sind bei 60plus Kalletal immer ein Renner. So auch diesmal. Geschäftsführer Jens Conrad und seine Frau Claudia, die dritte Generation der Inhaberfamilie, stellten ihre Firma „Strate GmbH & Co.KG“ umfassend und informativ vor und erläuterten ihre Produktlinien. Die Firma Strate hat 26 Mitarbeiter und beliefert seit über 60 Jahren die Möbelindustrie. Ein Schwerpunkt liegt in der Belieferung der Küchenmöbelindustrie und von Badeinrichtern.