Nah bei den Menschen  -   zielorientiert !

v.l. Georg Lätzsch, Wilfried Gerkensmeier, Udo Ganzenberg, Torsten Schmidtpott, Hans Bentler, Carsten Menzel, Jürgen Schneider, Erhard Arning, es fehlt Peter Schmidt

Der SPD Ortsverein ist ein aktiver und lebendiger Teil der Kalldorfer Vereinsgemeinschaft. Alle Vorstandmitglieder sind, so sich nicht im Rat bzw. als sachkundige Bürger in diversen Ausschüssen engagieren in fast allen Vereinen des Dorfes ehrenamtlich tätig. Ein Engagement, das auch von den Kalldorfer Bürgern positiv aufgenommen und gewürdigt wird.

Download:
Unser Kalldorf - Info des SPD-Ortsvereins

Kalldorfer SPD Vorstand

1. Vorsitzende SPD Ortsverein Kalldorf (Doppelspitze)

Wilfried Gerkensmeier
Winterbergstr. 14
32689 Kalletal
Mobil: 0173 27 53 607
E-Mail: wilfried.gerkensmeier@freenet.de

Georg Lätzsch
Hambruch 22
32689 Kalletal
Mobil: 015159467123  
E-Mail: georg.laetzsch@gmail.com

Schriftführer: Udo Ganzenberg
Kassierer: Jürgen Schneider
Pressewart: Erhard Arning

Beisitzer:
Hans Bentler
Carsten Menzel
Peter Schmidt
Torsten Schmidtpott

Mitglied der SPD Ratsfraktion Kalletal:
Wilfried Gerkensmeier
Carsten Menzel
Udo Ganzenberg
Georg Lätzsch
Erhard Arning

SPD-Ortsverein Kalldorf legt in der Jahreshauptversammlung am 24.01.2020 sein kommunalpolitisches Arbeitsprogramm für 2020 vor.

  1. Zur Stabilisierung der Einwohnerzahl Kalldorfs werden die Bemühungen
    -um Reduzierung von Leerständen weiter in den Fokus gestellt und massiv unterstützt,
    - die Vermarktung der vorhandenen Bauplätze rücken in den Vordergrund
    - der Entwicklung und der Umstrukturierung der Infrastruktur wird weiterhin große Aufmerksamkeit gewidmet.


  2. Die Naturschutz- und Klimapolitik bleiben weiter im Zentrum unserer Kommunalpolitik
    - Sicherung vorhandener Blühstreifen und Anlage weitere insektenfreundlicher Areale
    - weitere konkrete Maßnahmen zur Bekämpfung der Erosion, (Anträge liegen der Gemeinde bereits vor)
    - Pflanzen einer weiteren Baumreihe auf der „Heile“
    - Hecken- und Seitengräbenpflege


  3. In der Vergangenheit hatte der SPD-Ortsverein eine gute enge Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen. Ohne diese Kooperation wären manche Erfolge nicht möglich gewesen. Das wird auch in Zukunft so sein. Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins werden auch in Zukunft insbesondere die Vereinsgemeinschaft und ihre Planungen zur Aufwertung des Ortsbildes unterstützen.

Aktuelles aus Kalldorf

Herzstück der sozialen Marktwirtschaft in Gefahr

Tarifflucht entwickelt sich zum Normalfall

Kalldorf: Was sich nach dem Kriege im Bereich des Verhältnisses Arbeitnehmer/Arbeitgeber als eine besonders wichtige Neuerung und Grundsatzregelung entwickelt hatte und zum Herzstück der sozialen Marktwirtschaft wurde, ist in Gefahr. Schleichend verabschieden sich Tariflöhne, die Öffentlichkeit nimmt das kaum zur Kenntnis. Betroffen sind allerdings immer mehr Arbeitnehmer.

Eine tolle Session endet im Prinzessinnenwald und bei Grünkohl

Kalldorf: Die Kalldorfer SPD bedankt sich bei ihren Karnevalisten für ihr Engagement in dieser wahrlich nicht einfachen Session. Treffpunkt war der Prinzessinnenwald, wo schon ein Pflanzloch für einen Obstbaum vorbereitet war. Prinzessin Denise die I und Prinz Frank der III hatten sich für einen Birnenbaum entschieden. Viel Nässe und eine ganze Schar von Prominenten, die dabei waren, lassen erwarten, dass der Baum gedeiht, Früchte trägt und später noch an das diesjährige Prinzenpaar erinnert. Die Baumspende des Prinzenpaares ist nun schon der 24. Baum im Prinzessinnenwald. Wilfried Gerkensmeier wurde zum „Ranger“ für diesen Kalldorfer „Grünbereich“ ernannt.

Kalldorfer SPD wählt Doppelspitze

Wilfried Gerkensmeier und Georg Lätzsch gemeinsam Vorsitzende

Kalldorf: „Der SPD-Ortsverein Kalldorf hat ein so umfangreiches Programm“, so Georg Lätzsch, „dass wir schon im vergangenen Jahr niemanden gefunden haben, der die Aufgaben und Belastungen des Amtes als 1.Vorsitzender allein übernehmen wollte.“
Bei ihrer Jahreshauptversammlung am Freitag im Kalldorfer Brunnen standen Sozialdemokraten vor dem gleichen Problem: Kein Kandidat für den 1. Vorsitzenden. Das Angebot für die Bürger zurückzufahren, kam aber auch nicht infrage. Was tun?

Kalldorfer SPD macht Strich unter 2019

Gerkensmeier und Lätzsch legen schriftlichen Bericht vor

Die Kalldorfer Sozialdemokraten blicken zufrieden auf das vergangene Jahr zurück.
Die mittlerweile traditionellen nicht politischen Veranstaltungen wurden wiederum mit Erfolg durchgeführt. Sie nehmen im Dorfsleben einen geachteten Platz ein. Auch die Vereinsgemeinschaft konnte sich wieder auf die Unterstützung der SPD verlassen.
Ein weiterer Schwerpunkt war die Gemeindepolitik. Eine ganze Reihe von Anträgen, Vorschlägen und Anregungen wurde erarbeitet und der Gemeinde, mit der man eine gute Zusammenarbeit pflegt, unterbreitet.